Löschzug I Alt-Erkrath
Mitglied werden
http://www.lz1-erkrath.de/mitglied-werden.html

© 2016 Löschzug I Alt-Erkrath

 

Wir suchen Verstärkung



 

Haben Sie sich schon einmal überlegt bei Ihrer Feuerwehr mitzuarbeiten? Wir sind eine engagierte Mannschaft von Erkrathern, die sich in ihrer Freizeit um den Schutz von Mensch, Tier und Umwelt kümmern. Wir kommen wenn es brennt, wenn Menschen in Not sind, gefährliche Stoffe freigesetzt werden oder bei Unwettern. 24 Stunden am Tag, das ganze Jahr über.

Wir bieten Ihnen eine umfangreiche feuerwehrtechnische Ausbildung mit guten Aufstiegsmöglichkeiten für eine spannende und sicherlich ungewöhnliche Freizeitbeschäftigung, viel Kameradschaft und Spaß. Jeder volljährige Erkrather kann aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr werden und die Ausbildung zum Feuerwehrmann oder zur Feuerwehrfrau beginnen.

Als Angehörige der Feuerwehr setzen wir uns für unsere Mitmenschen ein und arbeiten immer im Team zusammen. Teamfähigkeit ist also eine wichtige Voraussetzung für die Mitarbeit bei der Feuerwehr.

Wenn auch Sie in einem engagierten Team mitarbeiten möchten und Ihren Beitrag für Ihre Stadt und Ihre Mitmenschen leisten wollen, dann kommen sie doch einfach bei uns vorbei. Sie finden uns regelmäßig am Donnerstagabend, 18.30 Uhr, im Gerätehaus an der Ludenberger Straße 8.

Nötige Voraussetzungen

- Mindestalter 18 Jahre
- Körperliche und geistige Eignung
- Eignung als Atemschutzgeräteträger (wird durch einen Arzt festgestellt)
- Regelmäßiges Erscheinen zu den Übungsdiensten
- Bereitschaft an Lehrgängen und Fortbildungen teilzunehmen
- Bereitschaft an Feuerwehreinsätzen teilzunehmen (Zu Einsätzen wird rund um die Uhr per Funkmeldeempfänger alarmiert)



Häufig gestellte Fragen:

Ist mein Beruf entscheidend für eine Aufnahme in die Feuerwehr?

Nein, grundsätzlich spielt es keine Rolle, welchen Beruf Sie ausüben. Die Feuerwehrarbeit gliedert sich in so viele unterschiedliche Bereiche, dass jeder seine Fähigkeiten einbringen kann. Ein gewisses handwerkliches Geschick ist aber von Vorteil.

Wie sportlich muss ich sein?

Eine durchschnittliche körperliche Belastbarkeit reicht aus. Aber es gilt: Je fitter desto besser.

Wird die Arbeit bei der Feuerwehr bezahlt?

Nein. Wir arbeiten beinahe ausschließlich ehrenamtlich.

An wen muss ich mich wenden wenn ich beitreten möchte?

Wenn Sie in Alt-Erkrath oder Unterfeldhaus wohnen, kommen sie doch einfach vorbei. Sie finden uns regelmäßig am Donnerstagabend ab 18.30 Uhr im Gerätehaus an der Ludenberger Straße 8. Oder schreiben sie eine E-Mail.

Wenn sie in Hochdahl wohnen, wenden Sie sich bitte an die Feuerwehr Erkrath, Schimmelbuschstraße 11-13, Tel. 02104/ 3031 112, Herr Vogt.

Ich war bereits in einer anderen Feuerwehr, kann ich trotzdem beitreten?

Sicher! Kommen Sie einfach vorbei und lernen Sie uns kennen.